Artikel

Artikel

Handel: Rechnung muss Leistungen immer eindeutig beschreiben

08.03.2018
Kategorie: Allgemein

Auch beim massenhaften Handel von Kleidungsstücken oder Modeschmuck im Niedrigpreissegment kann ein Vorsteuerabzug nur vorgenommen werden, wenn die Rechnung eine eindeutige und leicht nachprüfbare Feststellung der Leistung ermöglicht, über die abgerechnet wird.