News Neuste Steuermeldungen

Ausgaben für Arzneimittel in Steuererklärung geltend machen

Ausgaben für Arzneimittel können in der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden. Damit das Finanzamt die Aufwendungen anerkennt, müssen jedoch bestimmte Bedingungen erfüllt sein.

Montag, 5. Mai 2014

Schneeballsystem: Steuerbare Einkünfte des Anlegers

Der Bundesfinanzhof hat in einem aktuellen Urteil seine bisherige Rechtsprechung zur Besteuerung von Einkünften aus der Beteiligung an einem so genannten Schneeballsystem bestätigt.

Mittwoch, 30. April 2014

Immobilien im Privatvermögen: Berichtigung zu hoher Gebäude-AfA

Der (BFH) hat darüber entschieden, auf welche Weise eine zu hohe Absetzung für Abnutzung (AfA) bei Gebäuden im Privatvermögen berichtigt werden kann, wenn die entsprechenden Steuerbescheide nicht mehr geändert werden können.

Mittwoch, 30. April 2014

Doppelte Haushaltsführung: Wann liegt ein eigener Hausstand im Elternhaus vor?

Das Finanzgericht Münster hat zu der Frage Stellung genommen, unter welchen Voraussetzungen ein alleinstehender Arbeitnehmer in seinem Elternhaus einen eigenen Hausstand unterhält.

Freitag, 25. April 2014

Dienstwagen zur privaten Nutzung erhöht unterhaltspflichtiges Einkommen

Wird einem Arbeitnehmer ein Dienstwagen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung gestellt, erhöht sich sein unterhaltspflichtiges Einkommen in dem Umfang, in dem er eigene Aufwendungen für die Unterhaltung eines Pkw erspart.

Mittwoch, 23. April 2014

Erbengemeinschaft als selbstständiger Rechtsträger in der Grunderwerbsteuer?

Eine Erbengemeinschaft kann selbstständiger Rechtsträger im Sinne des Grunderwerbsteuerrechtes sein. Vereinigen sich mindestens 95 Prozent der Anteile an einer grundbesitzenden Gesellschaft in der Hand einer Erbengemeinschaft, wird diese grunderwerbsteuerrechtlich so behandelt, als habe sie das Grundstück von der Gesellschaft erworben.

Mittwoch, 23. April 2014

Sozialversicherungspflicht von Gesellschafter-Geschäftsführern

Ein GmbH-Geschäftsführer, der über eine Minderheitsbeteiligung verfügt, ist als abhängig Beschäftigter sozialversicherungspflichtig, wenn er sich Arbeitnehmerrechte wie ein leitender Angestellter sichert.

Sonntag, 20. April 2014

Rückwirkende Neuregelung des Verlustabzugs verfassungskonform

Das Finanzgericht Düsseldorf hatte sich mit dem Werbungskostenabzug von Lehrgangskosten im Rahmen der neuen Gesetzeslage auseinanderzusetzen.

Samstag, 19. April 2014

Kein Kindergeld mehr für berufstätige Kinder

Für ein Kind, das nach seiner Erstausbildung in Vollzeit erwerbstätig ist und berufsbegleitend studiert, besteht ab Januar 2012 kein Anspruch mehr auf Kindergeld, erklärte das Finanzgericht Rheinland-Pfalz in einem neuen Urteil.

Montag, 14. April 2014

Ein Treppenlift als zwangsläufige Aufwendung?

Die Zwangsläufigkeit von krankheitsbedingten Aufwendungen für einen Treppenlift ist nicht durch ein amtsärztliches Gutachten, sondern durch Prüfung des Einzelfalls nachzuweisen. Dies stellte der Bundesfinanzhof (BFH) in einem Fall klar, in dem das Finanzamt die Aufwendungen von ca. 18.000 Euro nicht anerkannte, weil kein solches Gutachten vorlag.

Mittwoch, 9. April 2014

Umsatzsteuer: Anforderungen an die Rechnungserstellung

Zur Identifizierung einer abgerechneten Leistung kann in der Rechnung auf andere Geschäftsunterlagen verwiesen werden, ohne dass diese Unterlagen der Rechnung beigefügt sein müssen.

Mittwoch, 9. April 2014

Kindergeld: Strengere Anforderungen bei der Ausbildungswilligkeit

Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg stellt in einem aktuellen Urteil strenge Anforderungen an die Gewährung von Kindergeld für volljährige Kinder, die einen Ausbildungsplatz suchen.

Freitag, 4. April 2014
Ersten7172737476787980Letzten

Theme picker