News Neuste Steuermeldungen

Nebenberuflicher Autor kann Kosten für Auslandsreise nicht absetzen

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat einem nebenberuflichen Autor den Abzug von Reiseaufwendungen in südliche Länder versagt, weil die Aufwendungen untrennbar sowohl betrieblich als auch privat veranlasst waren.

Donnerstag, 5. September 2013

BFH: Kein Abzug von Strafverteidigungskosten

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat die Kosten, die einem wegen einer vorsätzlichen Tat Verurteilten für seine Strafverteidigung entstanden sind, nicht zum Abzug zugelassen.

Mittwoch, 4. September 2013

Elektronische Lohnsteuerkarte: Rund die Hälfte der deutschen Arbeitgeber nimmt bereits teil

Das Verfahren zum Abruf der elektronischen LohnSteuerAbzugsMerkmale (ELStAM) durch den Arbeitgeber ist zum 1. Januar 2013 erfolgreich gestartet. Nach Angaben des hessisichen Finanzministeriums wurden seither bundesweit von über 1,2 Mio. Arbeitgebern Beschäftigungsverhältnisse unter Verwendung des elektronischen Verfahrens angemeldet.

Dienstag, 3. September 2013

Zur Umsatzsteuerfreiheit einer Sportschule

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden, dass die Umsätze aus dem Betrieb einer Kampfsportschule steuerfrei sind, soweit die Leistungen nicht lediglich den Charakter bloßer Freizeitgestaltung haben.

Mittwoch, 28. August 2013

Medikamente für die Hausapotheke ohne ärztliche Verordnung nicht steuerlich absetztbar

Mit Urteil vom 8. Juli 2013 hat das Finanzgericht Rheinland-Pfalz entschieden, dass Medikamente für die Hausapotheke, wie z.B. Schmerzmittel oder Erkältungspräparate, ohne ärztliche Verordnung nicht als sog. 'außergewöhnliche Belastungen' steuerlich geltend gemacht werden können.

Freitag, 23. August 2013

Niedersächsisches Finanzgericht hält Solidaritätszuschlag für verfassungswidrig

Das Niedersächsische Finanzgericht hat ein aktuelles Klageverfahren zum Solidaritätszuschlag ausgesetzt, um eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts darüber einzuholen, ob bestimmte Regelungen im Solidaritätszuschlaggesetz verfassungswidrig sind.

Donnerstag, 22. August 2013

Kindergeld für verheiratete Kinder?

Für verheiratete volljährige Kinder in Erstausbildung besteht auch dann ein Kindergeldanspruch, wenn die eigenen Einkünfte des Kindes und die Unterhaltsleistungen des Ehegatten den Grenzbetrag überschreiten.

Dienstag, 20. August 2013

Keine Mehrwertsteuer auf Müllgebühren

Kernbereiche öffentlichen Handels wie die Müllabfuhr oder die Abwasserentsorgung werden nach Angaben der Bundesregierung auch in Zukunft mehrwertsteuerfrei bleiben.

Freitag, 16. August 2013

Zur Abgabepflicht der ESt-Erklärung bei Rentnern

Rentner sind auch dann zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung verpflichtet, wenn ihnen das Finanzamt mitgeteilt hat, dass sie dazu nicht mehr verpflichtet seien, stellt das Finanzgericht Rheinland-Pfalz jetzt klar.

Mittwoch, 14. August 2013

Voller Fahrtkostenabzug für Flugbegleiter

Der Werbungskostenabzug für Fahrten zwischen Wohnung und Einsatzflughafen bei Flugbegleitern ist nicht auf die Entfernungspauschale begrenzt, sondern in Höhe der tatsächlichen Fahrtkosten zu berücksichtigen.

Montag, 5. August 2013

Doppelte Besteuerung einer Erbschaft im In- und Ausland möglich

Bei Erbschaften in Staaten, mit denen kein sog. Doppelbesteuerungsabkommen besteht, kann es zu einer doppelten Belastung mit Erbschaftsteuer sowohl im Ausland als auch im Inland kommen. Die im Ausland gezahlte Erbschaftsteuer kann in so einem Fall bei der Festsetzung der deutschen Erbschaftsteuer nicht angerechnet werden.

Mittwoch, 31. Juli 2013

Leistungen von Berufsbetreuern steuerfrei

Gerichtlich bestellte Berufsbetreuer unterliegen mit ihren Leistungen nicht der Umsatzsteuer, entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

Mittwoch, 24. Juli 2013
Ersten7879808183858687

Theme picker