News Neuste Steuermeldungen

EuGH bejaht Vorsteuerabzug beim Betrieb einer privaten, aber netzgeführten Photovoltaikanlage

Der Betrieb einer privaten, aber netzgeführten Photovoltaikanlage kann zum Abzug der entrichteten Vorsteuer berechtigen. Das entschied der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) am 20. Juni 2013 in Luxemburg. Das Abzugsrecht setzt u. a. voraus, dass die Anlage zur Erzielung nachhaltiger Einnahmen betrieben wird. Diese muss allerdings nicht an eine Gewinnerzielungsabsicht geknüpft sein.

Donnerstag, 20. Juni 2013

Vergütung für eine Arbeitnehmererfindung nicht steuerbegünstigt

Das Finanzgericht Münster hat mit Urteil vom 27. April 2013 entschieden, dass eine an einen Arbeitnehmer für dessen Erfindung gezahlte Vergütung weder eine Entlohnung für eine mehrjährige Tätigkeit noch eine Entschädigung darstellt.

Montag, 17. Juni 2013

Unternehmensbefragung 2013: Finanzierungssituation bleibt stabil

Die KfW-Unternehmensbefragung 2013 zeigt eine leichte Verbesserung des Finanzierungsklimas gegenüber dem Vorjahr 2012.

Freitag, 14. Juni 2013

Ausweitung der Künstlersozialabgabeprüfung gestoppt

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) hat sich gegen mehr Bürokratie bei Unternehmen ausgesprochen und begrüßt nun die Entscheidung der Koalitionsfraktionen, die Betriebsprüfung der Künstlersozialabgabepflicht doch nicht auszuweiten.

Mittwoch, 12. Juni 2013

Kompromiss beim Jahressteuergesetz 2013 erzielt

Am 5. Juni 2013 hat sich der Vermittlungsausschuss über Neuregelungen aus dem Jahressteuergesetz 2013 verständigt. Bundestag und Bundesrat haben den Änderungsvorschlägen zugestimmt. Damit kann das Vorhaben nach mehrmonatigen Verhandlungen zwischen Bund und Ländern doch noch in dieser Legislaturperiode in Kraft treten.

Freitag, 7. Juni 2013

Steuerliche Berücksichtigung von Versicherungsbeiträgen

Es gibt keine verfassungsrechtlichen Gründe, Beiträge zur Risiko- und Kapitallebensversicherung sowie zur Unfallversicherung in vollem Umfang zum steuerlichen Abzug zuzulassen, entschied das Finanzgericht Baden-Württemberg.

Freitag, 7. Juni 2013

Eingetragene Lebenspartnerschaften: Ausschluss vom Splitting ist verfassungswidrig

Die lange erwartete Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts ist unmissverständlich: Die Ungleichbehandlung von eingetragenen Lebenspartnerschaften und Ehen beim Splitting ist verfassungswidrig.

Donnerstag, 6. Juni 2013

Häusliches Arbeitszimmer: Kosten trotz dienstlichem Arbeitsplatz abzugsfähig

Das Finanzgericht Düsseldorf hat im Falle von Poolarbeitsplätzen den Abzug von Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer anerkannt. Bei sog. Poolarbeitsplätze werden vom Arbeitgeber bspw. drei Arbeitsplätze für acht Arbeitnehmer bereitgehalten, die diese sich teilen müssen.

Mittwoch, 5. Juni 2013

Handwerkerleistungen: Steuerermäßigung für Dichtheitsprüfung

Wer seine Abwasseranlage mittels einer Rohrleitungskamera auf Dichtheit prüfen lässt, erhält eine Steuerermäßigung von 20 % der Kosten, stellte das Finanzgericht Köln klar.

Montag, 3. Juni 2013

BFH entscheidet zur Grunderwerbsteuer

Hat sich der Verkäufer eines Grundstücks dazu verpflichtet, dem Erwerber die Erwerbsnebenkosten zu erstatten, mindert der Erstattungsanspruch die Bemessungsgrundlage der Grunderwerbsteuer. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) durch Urteil vom 17. April 2013 entschieden.

Mittwoch, 29. Mai 2013

Erneuerbare Energien: Zugmaschine für Biogasanlage nicht von der Kfz-Steuer befreit

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat klargestellt, dass eine Zugmaschine, die in einem ausschließlich der Energieerzeugung in einer Biogasanlage dienenden Betrieb eingesetzt wird, nicht von der Kfz-Steuer befreit ist.

Mittwoch, 22. Mai 2013

Zweifel an Verfassungsmäßigkeit der Zinsschranke: Trotzdem keine Aussetzung der Vollziehung

Das Finanzgericht Münster hat ernstliche Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der sog. Zinsschranke im Hinblick auf den allgemeinen Gleichheitssatz und das Gebot der Verhältnismäßigkeit geäußert.

Dienstag, 21. Mai 2013
Ersten7980818283848688

Theme picker