News Neuste Steuermeldungen

1-Prozent-Regelung auch bei fehlender privater Nutzung

Stellt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer unentgeltlich oder verbilligt ein Fahrzeug zur privaten Nutzung zur Verfügung, führt dies beim Arbeitnehmer auch dann zu einem steuerpflichtigen Vorteil, wenn der Arbeitnehmer das Fahrzeug gar nicht privat nutzt.

Mittwoch, 10. Juli 2013

Gesundheitspräventive Maßnahmen als Arbeitslohn

In einem vom Finanzgericht Düsseldorf entschiedenen Fall war streitig, ob die Teilnahme von Arbeitnehmern an einem einwöchigen Seminar zur Vermittlung grundlegender Erkenntnisse über einen gesunden Lebensstil als Zuwendung mit Entlohnungscharakter zu qualifizieren ist.

Dienstag, 9. Juli 2013

Zur Spekulationsfrist bei aufschiebenden Bedingungen

Für die Berechnung der zehnjährigen sog. Spekulationsfrist kommt es auf die zivilrechtliche Wirksamkeit des Vertrags und nicht auf den Zeitpunkt des Vertragsschlusses an.

Dienstag, 9. Juli 2013

Altersteilzeit: Besteuerung der Bezüge während der Freistellungsphase

Einkünfte, die in der Freistellungsphase im Rahmen der Altersteilzeit nach dem sog. Blockmodell erzielt werden, sind keine Versorgungsbezüge, entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

Mittwoch, 3. Juli 2013

Doppelte Haushaltsführung: Aufwandsunabhängige Inanspruchnahme der Entfernungspauschale

Die Entfernungspauschale für eine wöchentliche Familienheimfahrt im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung kann auch dann in Anspruch genommen werden, wenn der Steuerpflichtige für die Fahrt keine Kosten hatte.

Mittwoch, 3. Juli 2013

Zur Ermittlung der Gewinngrenze beim Investitionsabzugsbetrag

Die Auflösung einer Ansparabschreibung ist im Rahmen einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung nicht zu berücksichtigen, soweit es darum geht, ob die für einen Investitionsabzugsbetrag maßgebliche Gewinngrenze eingehalten wird. Dies hat das Finanzgericht Köln entschieden.

Mittwoch, 3. Juli 2013

Maklerkosten können Werbungskosten bei Vermietungseinkünften sein

Nach einem Urteil des Finanzgerichts Münster können Maklerkosten, die im Zusammenhang mit dem Verkauf eines Hauses anfallen, unter bestimmten Voraussetzungen Werbungskosten bei Vermietungseinkünften sein, die der Steuerpflichtige aus anderen Objekten erzielt. Die für Steuerpflichtige positive Entscheidung dürfte den Inhalt künftiger Vertragsregelungen beeinflussen.

Montag, 1. Juli 2013

Verluste aus der Vermietung eines Luxus-Sportwagens nicht steuerlich abzugsfähig

Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg hatte sich im Urteil vom 20. März 2013 (Az. 3 K 3119/08) mit der Frage auseinanderzusetzen, ob Verluste aus der Vermietung eines Luxus-Sportwagens bei der Festsetzung der Einkommensteuer berücksichtigt werden können.

Montag, 1. Juli 2013

Besteuerung von Pensionen und Betriebsrenten verfassungsrechtlich unbedenklich

Die derzeit geltende Besteuerung beamtenrechtlicher Ruhegehälter sowie die Besteuerung von Betriebsrenten ist verfassungsrechtlich unbedenklich. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden.

Mittwoch, 26. Juni 2013

Scheidungskosten im Ausland als außergewöhnliche Belastung

Nach einem Urteil des Schleswig-Holsteinischen Finanzgerichts können auch die Kosten eines Scheidungsfolgeverfahren im Ausland und damit zusammenhängenden Reisekosten als außergewöhnliche Belastungen abzugsfähig sein.

Dienstag, 25. Juni 2013

Kein Werbungskostenabzug für Fortbildung in einer Pseudowissenschaft

Mit Urteil vom 03. Juni 2013 hat sich das Finanzgericht (FG) Rheinland- Pfalz mit der Frage beschäftigt, ob Aufwendungen eines Bankbetriebswirts für die Fortbildung in "Psycho- und Pathophysiognomik" als Werbungskosten zu berücksichtigen sind.

Freitag, 21. Juni 2013

Steuerliche Hinweise für Hochwassergeschädigte

Im Einvernehmen mit dem Bundesministerium der Finanzen haben die Steuerverwaltungen der vom Hochwasser betroffenen Bundesländer Sofortmaßnahmen für betroffene Steuerpflichtige beschlossen.

Donnerstag, 20. Juni 2013
Ersten7980818283858788

Theme picker